THE BRICK TIME

Don´t call it Spielzeug!

WIP – Space Logistik Konzept #001

Space Logistik Konzept
(WIP – Work in Progress)

Inspiration und Interpretation

Wie bereits letzten Sonntag angekündigt, bastele ich gerade an Etwas “space-igen”. Oder besser gesagt an einem Konzept zur Etablierung diverser Standards für den Bau von Space-Logistik-Elementen. Wobei mir die Idee bzw. die Gedanken zu einem Cargo-Konzept durch eine Skizze von Wochenender für ein vollkommen anderes Konzept kamen. Es ist sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich Menschen eine Idee interpretieren und für sich selbst entwickeln. Nutzzweck und Hintergrund sind grundlegend unterschiedlich, aber der Ursprung der Gedanken ist der selbe.

Grundidee

Die Grundidee die ich verfolge ist ein modulares System welches, auf aktiven und passiven Komponenten basiert. Aktiv heist in diesem Fall, dass sich das Element selbstständig bewegen kann (es hat also einen eigenen Antrieb). Passiv bedeutet, dass das Element nur durch aktive Elemente bewegt werden kann (es hat also keinen eigenen Antrieb). Beide Elemente sollen sich über Standard Kopplungen zusammenfügen lassen, welche vom Einsatzzweck des passiven Elementes abhängig sind. Was kompliziert klingt, lässt sich anhand des Beispiel von Container im ISO Standard leicht veranschaulichen. Die Container bieten den Grundstandard (Volumina und Grundstruktur, siehe Containerecke), der sowohl auf dem Containerschiff als auch im Hafen (Kran, Förderfahrzeuge) und im Schienentransport umgesetzt ist, und somit die Möglichkeit bietet den Container von A nach B zu transportieren, ohne dass der Inhalt des Containers umgeladen werden muss. Das klingt erstmal ziemlich simpel und selbstverständlich. Allerdings war die Einführung eines solchen globalen Standards eine Herausforderung an die Ingenieure unserer Gesellschaften, die wie kaum eine andere unsere Welt enger zusammenbrachte und den Transport von Gütern erheblich preiswerter und umweltschonender macht.

1. Entwurf

Als ich darüber nachdachte, welche Anforderungen an einen Container in der Space-Lokistik gestellt werden, befasste ich mich als erstes mit der Umwelt des Containers. Neben den widrigen Umständen (Weltall, unterschiedliche atmosphärische Bedingungen) ist mir relativ schnell der Gedanke gekommen, dass während des Umschlages sowie der Ladung und Löschung des Containers Platz eine entscheidende Rolle spielt. Deshalb habe ich mich entschieden den ersten Container, unabhängig vom Standard der Grundstruktur, so zu konstruieren, dass er von mehreren Seiten beladen und gelöscht werden kann. Und zwar so, das möglichst viel Platz gesparrt wird. Denn dieser ist vor allem im Weltall kostbar, bzw. teuer.

Abmessungen und Eigenschaften

Die Bodenbasis des Containers beträgt 10×16 Noppen und die Dachbasis beträgt 16×24 Noppen. Der Container ist 12 2/3 Steine hoch. Vier Kopplungsansätze sind in der Containerkonstruktion verankert und nach oben rausstehend. Der Container ist stapelbar und lässt sich zu drei Seiten öffnen. Die seitlichen Türen öffnen werden nach oben geöffnet. So wird ein nutzloser, platzraubender Schwenkbereich verhindert.

Im Dach ist eine Luke installiert, durch die man sich zwischen dem Container (passiv) und dem Raumschiff (aktiv) bewegen kann. So ist es möglich, das Raumschiff zu betreten bzw. zu verlassen, auch wenn es mit angekoppelten Container gelandet ist.

Space Container Conzept

Weiterlesen »


Sonntag Nachmittag: Einfach mal bauen

Nachdem ich in den letzten Wochen nur sehr selten zum Bauen gekommen bin, konnte ich heute Nachtmittag endlich mal wieder einige Stunden mit dem zubringen um das es hier geht: Modellbau Wochenender hatte mir vor einigen Tagen eine Konzeptzeichnung eines Raumschiffes präsentiert, die mich sofort in den Bann des Bauens gerissen hat. Zwar gehen unsere […]

weiterlesen »


Octan Speedstar

Sein Puls rast, mit jeder weiteren Etage die der Fahrstuhl passiert scheint sein Herz schneller zu schlagen und allmählich seine Burst zu sprängen. Plötzlich ein Ruck, der Fahrstuhl stoppt, Hangar E4, Ziel erreicht. Langsam beginnen sich die Türen des Lifts zu öffnen. Plötzlich durchschneidet ein klirrendes Geräusch die angespannte Stille. Sylon blickt scheinbar gelassen zu […]

weiterlesen »


LEGO® kreativ: Außergewöhnliche Wege zu tollen Modellen

Das Buch The Art of LEGO® Design gibt es nun auch in deutscher Sprache, erschienen im dpunkt.verlag. BoB hatte bereits in einem Beitrag darüber berichtet. Erhältlich bei Amazon.de als broschierte Ausgabe für 24,90 € oder als Kindle Version für 19,99 €. Die Originale englisch sprachige Ausgabe gibt es ebenfalls bei Amazon.de für 16,95 € oder […]

weiterlesen »


“Bricktober” – Auswertung

Vorletzte Woche fand im THE BRICK TIME – Store die “Bricktober” – Aktion statt. Dabei wurden alle Teilnehmer durch den THE BRICK TIME – Store mit 10% Rabatt, kostenlosen Versand und Extra-Bricks unterstützt, die uns bei einer Bestellung im Store mit den Worten “I want a nice Bricktober” erklärten, dass sie keine Lust auf Steinemangel […]

weiterlesen »


Amazon Angebot: 20% auf LEGO Technic 42030 – VOLVO L350F

Den LEGO Technic 42030 – VOLVO L350F Radlader gibt es zur Zeit bei Amazon.de mit 20 % Rabatt für 175 Euro (UVP 220 Euro). ——–

weiterlesen »


LEGO® THE LEGO MOVIE – 70815 RAUMSCHIFF DER SUPER-GEHEIMPOLIZEI – Set Review

Dieses Jahr gab es einige Sets von LEGO, die für mich aus der breiten Produktpalette heraus stachen, aber nur eines konnte in mir das Feuer entfachen, alles in Bewegung zu setzten um es mein Eigen nennen zu können. Nach dem wir im Frühjahr diesen Jahres an der Premiere des THE LEGO MOVIE Films teilnehmen durften, […]

weiterlesen »


Stämme des Hochlandes

“Eine Vogelschar bricht voller Schrecken aus den Baumwipfeln gen Himmel auf, als das undefinierte Grunzen und Stampfen die nähere Umgebung erzittern lässt. Sie tuen gut daran das Weite zu suchen, denn die Geselligkeit dessen was sich dort unten durch das Flussbett kämpft, lässt zu wünschen übrig. Vollaufgezäumt marschieren die drei-hörnigen Echsen unter Peitschenhieben und Befehlsgebell […]

weiterlesen »


LEGO® Star Wars Sets 2015

Das Jahr 2014 geht so langsam seinem Ende entgegen und es mehren sich die Gerüchte zu den 2015er LEGO® Star Wars Sets. Das haben wir wie gewohnt in einer Liste zusammen gefasst und werden diese regelmäßig aktualisieren. Der Beitrag zu den LEGO Star Wars Sets 2014 wird damit für Kommentare geschlossen, Kommentare zu den kommenden […]

weiterlesen »


LEGO® Pirates 2015

LEGO Pirates 2015 – Alle Mann an Deck! In wenigen Monaten ist es soweit, dann legt die Brick Bounty auch in unseren Arbeitszimmern an! Jawohl, nach Jahren des Wartens ist es nun soweit. Die Bilder zu den neuen Pirates Sets wurden veröffentlicht. Und neben dem neuen Schiff sehe ich zum ersten Mal: DarkRed Masonry Bricks! […]

weiterlesen »


Numode – Custom Buildings by Arran Hearn

Kreativität kann nicht durch ein Blatt Papier erlangt werden, sie kommt von Innen und ist Ausdruck der Persönlichkeit. — Vor einigen Tagen traf ich mich mit Arran Hearn, bekannt u.a. vom 3. BerlinerSteinewahn, zu einem kleinen Sit-In im TBT-Office. Das Hauptthema, wer hätte es gedacht, waren die bunten Steine und die nahezu unendlichen Möglichkeiten die […]

weiterlesen »


Das ist SHIPtember!

Einen Monat lang wurde gebaut was das Zeug hält. Im Briefkasten fanden sich fast täglich neue Teile-Lieferungen. Die Nacht wurde zum Tag gemacht und es wurde sich nur noch von Pizza und Kaffee ernährt… ein typischer SHIPtember eben. Um so größer ist die Erleichterung, wenn man es endlich geschafft hat, sein Einhundert Steine langes Spaceship […]

weiterlesen »


LEGO® Super Heroes – 2015

Die ersten Bilder der Super Heroes Sets die uns im kommenden Jahr (2015) erwarten, wurden vor kurzem veröffentlicht. Alle Sets die es bis jetzt zu sehen gibt sind thematisch bei der JusticeLeague von DC angesiedelt. Das Äquivalent zu den Avengers von Marvel. In Anlehnung an die animierten Filme und Serien erscheinen die Sets wohl auch, […]

weiterlesen »


Bricktober – Aktion im THE BRICK TIME – Store

An einem Oktober Sonntag Nachmittag, gepflegt an einem Projekt basteln. Die Pläne und Skizzen zur Linken und ein Heißgetränk zur Rechten und dann gemütlich drauf los bauen. So kann ein Sonntag Nachmittag aussehen. Es sei denn…die Steine sind alle! Alles stehen und liegen lassen, BrickLink aufmachen und wieder vergeht eine Woche… Aber nicht diesen Oktober! […]

weiterlesen »


GARC: für alle Space-Vettels

Mit dem Thema Space assoziiert man meist flinke und wendige Starfighter oder kolossale Spaceships, die bis unter die Zähne bewaffnet sind. Doch zum Glück besteht das Leben nicht nur aus gewaltsamen Konflikten und dem entsprechend müssen Spaceships nicht immer bewaffnet sein. Widmen wir uns also dem Rennsport und werfen einen Blick auf die Rennserie der […]

weiterlesen »


LEGO® Star Wars UCS 75060 – Slave I

Das nächste Ultimate Collectors Serie (UCS) – Set bringt im Herbst 2014 dem geneigten (A)Fol ein äusserst sehenswertes Modell auf die Aktiva der Vermögensbilanz. Nicht nur auf der Leinwand, sondern bald auch in unseren Arbeitszimmern macht die Slave I ordentlich was her. Trotz der ausladenden Größe, wirkt das Modell durch die elegante Farbwahl sehr ansprechend. […]

weiterlesen »


Die Schatzinsel – Kapitel III Das Blockhaus

„Fünfzehn Mann auf des toten Mannes Kiste Yo-ho-ho und ’ne Buddel voll Rum!“ – Robert Louis Stevenson, Die Schatzinsel — Vor rund 140 Jahren erschuf Robert Louis Stevenson sein wohl bekanntestes Werk “Die Schatzinsel”, welches ursprünglich “Der Schiffskoch” heissen sollte. In der Literaturwelt (und in meinen Augen vollkommen zu unrecht) nur als Jugendbuch anerkannt, bewegt […]

weiterlesen »


Hinter schwedischem Glas

Es sind nicht nur die Steine, die man (und Frau) im Rahmen des Hobbys zu seinem Glück braucht. Auch die Minifiguren tragen eine entscheidende Rolle, beim Wohlbefinden des passionierten (A)FOL’s. Mit zunehmender Anzahl der Minifigure Serie und sammelwürdiger Figuren der anderen Themenbereiche, stellt sich jedoch vermehrt die Frage: Wohin mit all den Figuren? Zudem sollen […]

weiterlesen »


SHIPtember 2014

Etwas Seltsames geschieht diesen Monat auf Flickr. Nahezu überall werden monströse Raumschiffe aus dem Boden gestampft. Lasst euch gesagt sein: es ist wieder SHIPtember! Was im letzten Jahr begann, scheint zu einer Tradition zu werden. Dabei steht das SHIP nicht etwa für Spaceship sondern für Seriously Huge Investment in Parts, also in etwa: gravierend große […]

weiterlesen »


THE BRICK TIME Team – Zuwachs: Sylon “Space-engineering at its finest!”

Neben den großen Herausforderungen eines ambitionierten (A)FOL`s, wie die Versorgung mit Steinen, die Bereitstellung von Platz und Raum, sowie das Aufbringen der stark begrenzten Zeit, gibt es noch einen sozialen Aspekt im Leben eines (A)FOL´s, der für viele nicht minder wichtig ist. Das Treffen und Austauschen mit anderen (A)FOL´s. Wir, also das THE BRICK TIME […]

weiterlesen »


New in THE BRICK TIME Flickr Group #300

Neue Bilder in der THE BRICK TIME Flickr Gruppe. Wer wissen möchte was die THE BRICK TIME Flickr Group ist, kann das in diesem Beitrag hier nachlesen.

weiterlesen »


New in THE BRICK TIME Flickr Group #299

Neue Bilder in der THE BRICK TIME Flickr Gruppe. Wer wissen möchte was die THE BRICK TIME Flickr Group ist, kann das in diesem Beitrag hier nachlesen.

weiterlesen »


New in THE BRICK TIME Flickr Group #298

Neue Bilder in der THE BRICK TIME Flickr Gruppe. Wer wissen möchte was die THE BRICK TIME Flickr Group ist, kann das in diesem Beitrag hier nachlesen.

weiterlesen »


Das Nordland – 3D Karte

“Das Nordland – Subkontinent, Heimat des gleichnamigen Königreiches und gelegen am nördlichsten Zipfel der Weltenscheibe. Wie ein Keil bricht das Nordland von den Ausläufern des Loka-Massiv in das Große Meer hinein. Bewährt mit einer steilen Felsküste, wirkt der SubKontinent wie eine uneinnehmbare Festung. Das Tor zum Nordland stellt Grimmhavn dar. Erbaut am südlichstes Punkt des […]

weiterlesen »


“I Think BIG” – Auswertung

In der letzten Woche fand im THE BRICK TIME – Store die “I think BIG” – Aktion statt. Dabei wurden alle Teilnehmer durch den THE BRICK TIME – Store mit 10% Rabatt, kostenlosen Versand und Extra-Bricks unterstützt, die uns bei einer Bestellung im Store mit den Worten “I think BIG” darlegten, dass sie Großes vor […]

weiterlesen »


LEGO® Minecraft 2014

Das Computerspiel Minecraft bietet das virtuelle Äquivalent zum Steine stecken. Schon seit einigen Jahren kann man sich bei diesem Spiel damit vergnügen, Welten nach den eigenen Vorstellungen zu erschaffen. Virtuell versteht sich. Die Haptik bleibt also auf der Strecke. TLG nimmt sich der Herausforderung an, genau diesen Misstand zu beseitigen. In Kürze erscheinen, basierend auf […]

weiterlesen »


New in THE BRICK TIME Flickr Group #297

Neue Bilder in der THE BRICK TIME Flickr Gruppe. Wer wissen möchte was die THE BRICK TIME Flickr Group ist, kann das in diesem Beitrag hier nachlesen.

weiterlesen »


Project: Das Nordland in Micro Scale – WIP

Schon seit Jahren (Jahrzehnte trifft es mittlerweile besser) schwebt mir das Nordland im Kopf herum. Jenes Land, respektive jener Kontinent in dem sich die Geschichte zuträgt, die ich nach und nach im Kopf entwickle und auf THE BRICK TIME in Form der MOC-Beiträge veröffentliche. Es liegt Nahe, dass man genau diese Grundstruktur, oder nennen wir […]

weiterlesen »


60q, 0,562s • Powered by WordPressBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.